Kosmetik Blog

Glycerin in Pflegeprodukten

Glycerin ist einer der Inhaltsstoffe, die einem in der Kosmetik am häufigsten begegnen. Man findet es in den meisten Pflegeprodukten, von der Feuchtigkeitscreme bis hin zur Seife. Doch weshalb ist Glycerin scheinbar so beliebt? Es gibt allerdings auch immer mehr Kritiker, die von Produkten mit diesem Inhaltsstoff abraten, da es die Haut austrocknen soll. Im Gegensatz...

weiterlesen

Besondere Inhaltstoffe in der Kosmetik – Teil 15: Salbei

Mit seinen graugrünen, leicht behaarten Blättern wirkt er eher unscheinbar: Der Salbeistrauch, auch Scharlachkraut genannt. Er stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum, wird heute jedoch in zahlreichen Ländern kultiviert. Sein Name leitet sich vom lateinischen Verb "salvare", also heilen, ab. Der Salbei gehört zu den beliebtesten Kräutern überhaupt. Er beweist Geschmack,...

weiterlesen

Skincare von Restylane

Restylane ist überwiegend für seine Hyaluron Produkte im Bereich der Faltenunterspritzung bekannt. Die patentierte NASHA-Technologie von Galderma zur Stabilisierung von Hyaluron ist die Basis aller Restylane® -Produkte. Die Expertise aus der langjährigen Erfahrung im Bereich der Hyaluron Filler Technologie, wurde auf eine innovative Heim Pflegeserie übertragen. Die Produkte...

weiterlesen

Digital Aging – was macht das blaue Licht mit unserer Haut?

Jeder weiß inzwischen, dass man sich vor Sonnenlicht schützen sollte. Die UV-Strahlung kann unserer Haut schaden, indem sie Pigmentflecken und Falten verursacht. Doch Experten haben herausgefunden, dass auch das blaue Licht („Blue Light“) aus unseren Smartphones, Tablets und Fernsehern unserer Haut und den Augen nicht gut tut. Dies ist die Ursache von Digital Aging, also...

weiterlesen

Hautpflege im Herbst – Kosmetiktipps

Die Temperaturen sinken, Kälte und Nässe hält sich für uns bereit und die Haut wirkt gestresst und trocken – Es ist Zeit für einen Kosmetikwechsel. Im Herbst erfordert die Hautpflege etwas mehr Aufmerksamkeit als im Sommer, da man sowohl an den ausreichenden Sonnenschutz, als auch an die entsprechenden Pflegeprodukte für trockene Haut denken muss. Im Idealfall sollte nicht...

weiterlesen

Besondere Inhaltstoffe in der Kosmetik – Teil 14: Kürbis

Von Kürbissen können wir im Herbst einfach nicht genug bekommen. Ganz gleich ob als Gewürz in unserem Latte Macchiato, als Dekoration zu Halloween oder auf dem Mittagstisch, Kürbis darf nicht fehlen. Das dachten sich auch einige Beauty-Experten und integrierten den Kürbis kurzerhand in unterschiedliche Produkte. Die pflegenden Inhaltsstoffe des Kürbisses enthalten wichtige...

weiterlesen

7 Arten von Hautveränderungen und was dagegen hilft

1. Leblose Haut Stress fördert ein Hormon namens Cortisol, das die Bewegung der Hautzellen verlangsamt. Sie brauchen länger, um an die Oberfläche zu kommen und abzublättern. Mit der Zeit besteht das Gesicht immer mehr aus toten Hautzellen und sieht leblos und fahl aus. Was dagegen hilft: viel trinken und regelmäßig (1x die Woche) die Haut peelen. 2....

weiterlesen

Die Bedeutung von Kollagenen

Täglich sind wir zahlreichen Faktoren ausgesetzt, die unsere Haut schneller altern lassen. Ob Rauchen, Autoabgase, Alkohol oder eine ungesunde Ernährung. Das alles führt zu einer Beschleunigung der Hautzellenalterung. Fehlt die Anwendung spezieller Kosmetika, können sich Falten schon im frühen Alter bilden. Grund dafür ist der Abbau und die mangelnde Produktion von...

weiterlesen

Besondere Inhaltsstoffe in der Kosmetik – Teil 13: Vitamin K

Die Wirkung von Vitamin A, B und C ist vielen bekannt. Nur wenigen ist bewusst, dass es auch Vitamin K gibt, das wir häufig zu uns nehmen. Doch wie wirkt sich dieses Vitamin K auf den Körper aus? Woraus wird es gewonnen und was zeichnet Vitamin K aus? Vitamin K ist, wie die Vitamine A, D und E, ein fettlösliches Vitamin, das für die Knochengesundheit wichtig ist und...

weiterlesen

Die größten Kosmetik-Mythen: Teil 2

11. Silikone sind schlecht für das Haar Stimmt nur bedingt! Silikone schweben wie ein Damoklesschwert über der Haarwelt. Besonders bei Pflegeprodukten für strapaziertes Haar sind Silikone wichtig, da sie die Haarstruktur verbessern und das Haar wieder gesünder aussehen lassen. Sie legen sich in diesem Fall wie eine glättende Schutzschicht auf die Haaroberfläche, in...

weiterlesen