31.07.2017 13:47 0 Kommentare

Hyaluron, Wundermittel gegen Faltenbildung und Anti-Aging ?

Hyaluron – Ein Begriff, der sich in den letzten Jahren ganz besonders in der Kosmetik etabliert hat.
Spricht man von Hyaluron, kommt uns meistens sofort die Faltenbehandlung und Anti-Aging in den Sinn.
In unserem Artikel erfahren Sie das Wichtigste rund um Hyaluronsäure und worauf man bei der Anwendung besonders achten sollte.

 

Inhalt:

Hyaluron Acid – was verbirgt sich hinter dem Begriff Hyaluronsäure?
Falten, trockene Haut und Spannungen – Hyaluron wirkt dagegen
Hochmolekulare und niedermolekulare Hyaluronsäure – wo liegt der Unterschied?
Warum ist es sinnvoll, in hochwertige Hyaluron-Produkte zu investieren?
Den Körper mit Hyaluron versorgen ist unkompliziert: Mit Hyaluron Spritzen, Cremes und Kapseln gelangen Sie schnell zum erwünschten Ergebnis.
Unser Fazit zur Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure
Pflegeprodukte mit Hyaluron bestellen – große Auswahl für Gesicht und Körper

 

Hyaluron Acid – was verbirgt sich hinter dem Begriff Hyaluronsäure?

 

Hyaluronsäure ist eine gelartige Flüssigkeit, die natürlicher Bestandteil des menschlichen Körpers ist. Dabei erfüllt sie vor allem die Aufgabe, Feuchtigkeit zu spenden, was unsere Haut elastisch und glatt hält. Daneben dient Hyaluronsäure, im Englischen „hyaluron acid“, auch als Schmiermittel in unseren Gelenken. Sie hat einen wesentlichen Einfluss auf den Aufbau gesunder Knorpel, fördert gesundes Zahnfleisch und hat eine geweberegenerierende Funktion. Besonders faszinierend ist, dass Hyaluronsäure sehr große Mengen Wasser an sich binden kann. Ein Gramm der Substanz bindet bis zu 6 Liter Wasser!



Falten, trockene Haut und Spannungen – Hyaluron wirkt dagegen

Mit den Jahren nimmt der Anteil an Hyaluron in unserer Haut immer mehr ab. Die Spannkraft schwindet, die Haut wird trockener und aus Fältchen werden Falten. Es bilden sich Krähenfüße, kleine Falten rund um die Augenwinkel, die Nasolabialfalte prägt sich stärker aus und auch Stirnfalten werden sichtbar. Um der Hautalterung und Faltenbildung entgegenzuwirken, empfehlen Experten, den Körper regelmäßig mit Hyaluronsäure zu versorgen. In Kombination mit einer starken Hautbarriere, die durch ausreichend Flüssigkeitszufuhr gewährleistet wird, gewinnt die Haut wieder an Elastizität und Fülle.



Hochmolekulare und niedermolekulare Hyaluronsäure – wo liegt der Unterschied?

Hochmolekulare Hyaluronsäure ist die größere Variante und kann die Hautbarriere aufgrund der Molekülgröße nicht durchdringen. Zusammen mit dem Keratin der Haut bildet sie beim Verdunsten einen Film, der Feuchtigkeit spendet und die Elastizität verbessert. Nachdem der Film relativ schnell wieder abgewaschen wird, erzielt hochmolekulare Hyaluronsäure nur kurzfristige Erfolge. Dafür sind die entzündungshemmenden Eigenschaften ein Garant für wohltuende Pflege. Niedermolekulare Hyaluronsäure kann durch die vergleichsweise kleine Größe in die Haut einziehen und sorgt dafür, dass Wasser im Bindegewebe der Haut gespeichert wird. Dadurch werden Falten verringert und die Haut wirkt straff und prall. Der große Vorteil: Die Feuchtigkeit wird in der Haut gespeichert und erzielt somit eine nachhaltige Wirkung. Die Verteilung zwischen hoch- und niedermolekularer Hyaluronsäure im Produkt sorgt auf der einen Seite für den kurzfristigen Sofort Effekt und auf der anderen Seite für die langfristige Wirkung. Nicht jedes Hyaluron Produkt enthält auch die niedermolekulare Hyaluronsäure, da diese wesentlich kostspieliger ist.



Warum ist es sinnvoll, in hochwertige Hyaluron-Produkte zu investieren?

Hyaluronsäure wurde ursprünglich aus tierischen Produkten und organischen Überresten hergestellt. Dieses Verfahren beinhaltete die Gefahr von allergischen Reaktionen und Krankheitsübertragungen. Seit Ende der 90er Jahre wurde die Produktion weitgehend auf biotechnologische Verfahren umgestellt und durch zusätzliche Filtrationen kann ein rein vegetarisches Kosmetikprodukt garantiert werden. Dieses Herstellverfahren ist wesentlich teurer als die Gewinnung von Hyaluron aus tierischen Materialien, was dazu führen kann, dass auch heutzutage noch tierische Stoffe in günstigen Hyaluron-Produkten vorzufinden sind. Daher lohnt es sich ungemein, in teurere Produkte zu investieren, um eine gute Qualität und Verträglichkeit sicherzustellen.


Den Körper mit Hyaluron zu versorgen ist unkompliziert: Mit Hyaluron Spritzen, Cremes und Kapseln gelangen Sie schnell zum erwünschten Ergebnis.

Hyaluron Spritzen:

Spritzt man Hyaluron unter die Haut, können sowohl einzelne Fältchen, als auch ganze Falten-Regionen gezielt und lokal behandelt werden. Hyaluron Spritzen, auch Hyaluron Filler genannt, verstärken das Volumen und reduzieren Falten. Gleichzeitig binden sie zusätzliches Wasser in der Haut wodurch der positive Effekt nochmals verstärkt wird. Bekannt sind hier vor allem die Produkte von Restylane. Der Haken am Hyaluron Filler: Behandlungen sind eine relativ teure Angelegenheit und müssen halbjährlich wiederholt werden. Außerdem führen die vielen kleinen Einstiche kurzfristig zu Schwellungen. Nachwirkungen lassen sich mit unseren Nachsorgeprodukten allerdings schnell wieder behandeln. Wichtiger Hinweis: Auch wenn es im Internet zahlreiche günstige Angebote von Hyaluron Spritzen gibt, sollte man besser eine professionelle Applizierung durch einen Arzt oder Physiotherapeuten durchführen lassen. Diese gewährleisten eine korrekte Anwendung und die Beachtung der Hygienevorgaben.

Hyaluron Cremes und Gele

Weniger langanhaltend, aber dennoch besonders wirksam ist die Behandlung mit einer Hyaluron Creme. Dabei wird der Wirkstoff in die Tages- oder Nachtcreme integriert und somit der Haut bei regelmäßigem Auftragen konstant zugeführt. Man spart sich sowohl die Einstiche der Spritzen als auch hohe Kosten. Auch Hyaluron Gele sind eine empfehlenswerte Option. Der Unterschied zur Creme besteht hauptsächlich in der Konzentration, Konsistenz und dem Fettanteil. Demnach ist die Wahl zwischen Creme oder Gel eine rein persönliche Geschmackssache. Bei einem Gel oder auch Serum, muß eine Pflegecreme parallel genutzt werden. Oft wird der Hyaluron Anteil nicht am Produkt ausgewiesen. Unser Tipp: Lesen Sie die INCI (Verzeichnis der Inhaltsstoffe) am Produkt. Diese müssen in absteigender Reihenfolge angegeben werden. Wichtig ist nun an welcher Stelle Sie den Begriff ‚Hyaluronate‘ finden. Sehen Sie diesen erst am Ende der Liste, ist die Konzentration vermutlich sehr gering.

Hyaluron Kapseln, Tabletten und Ampullen

Neben Hyaluron Filler, Creme- und Gelprodukten gibt es auch die Schluckvariante. Die Hyaluronsäure der Kapseln, Tabletten und Ampullen durchdringt über den Stoffwechsel alle Hautschichten. Dadurch wird die körpereigene Hyaluronsäureproduktion angeregt. Über die Wirksamkeit von Kapseln gehen die Meinungen allerdings stark auseinander.



Unser Fazit zur Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Keine Lust mehr auf Krähenfüße und Falten unter den Augen? Die Versorgung des Körpers mit Hyaluronsäure ist unkompliziert, günstig und schafft einen großen Effekt. Blicken Sie in den Spiegel, erwartet Sie ein erholtes Gesicht, statt großer Stirnfalten. Die Einnahme von Hyaluronsäure hat zudem so gut wie keine Nebenwirkungen, da sie bereits natürlich im Körper vorkommt.



Pflegeprodukte mit Hyaluron bestellen – große Auswahl für Gesicht und Körper

In unserem Onlineshop finden Sie viele Pflegeprodukte mit Hyaluron. Die Marke Cosmaderm hat sich auf die Behandlung mit Hyaluronsäure spezialisiert und bietet Ihnen etablierte und getestete Produkte. Eine kleine Besonderheit stellt hier auch die Pflegeserie „Hyaluron für den Mann“ dar – diese wurde, wie der Name bereits vermuten lässt, speziell für Männer entwickelt. Im Sortiment sind hier eine Tag- und Nachtcreme, ein Hyaluron-Gel und ein Hyaluron-Tonic. Absolut im Trend liegt auch die vegane Pflegeserie „Natura Vegana“. Hochwertige pflanzliche Inhaltsstoffe verbessern das Hautbild und regen körpereigene Kollagensynthesen an – und das bereits nach der ersten Anwendung. Finden Sie hier Ihr Cosmaderm Wunsch-Produkt zur Faltenbehandlung:

www.besondere-kosmetik.de/Cosmaderm-Hyaluron

Kommentare

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Jetzt anmelden