15.03.2013 12:15 0 Kommentare

Cosmaderm Kosmetik mit Hyaluron

Hyaluronsäure hat, als sehr effektiver Feuchtigkeitsspender, Kollagen beinahe abgelöst. Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil der Haut, mit der Aufgabe Bindegewebsfasern und Strukturproteine zu stützen und Wasser zu binden.
MIt zunehmenden Alter nimmt die Produktion der körpereigenen Hyaluronsäure ab und Haualterungserscheinungen wie Falten, trockene Haut und Elastizitätsverlust sind die Folge.
Um diese Ermüdungserscheinungen zu mindern, muss der Hyaluronsäuregehalt angehoben werden. Dies kann durch die direkte Zugabe von Hyaluronsäure erreicht werden.

Man unterscheidet bei der Hyaluronsäure zwichen hoch-, mittel- und niedrigmolekularer Hyaluronsäure (in der Regel 2.400.000 bis 6.000 Dalton; Dalton ist eine atomare Maßeinheit). Je niedriger die Daltonzahl (Molekülgröße), detso effizienter und teurer ist der Wirkstoff.

  • Hochmolekulare Hyaluronsäure (1-1,2 Mio. Dalton) bildet einen schützenden, trockenen bis schuppigen Film auf der Haut; sie koppelt sich an die Hornschicht und speichert dort die Feuchtigkeit. Niedriges Preissegment.
  • Mittelmolekulare Hyaluronsäure (300-500 tsd. Dalton) ildet einen schützenden, trockenen bis schuppigen Film auf der Haut. Mittelgroße Moleküle können in die größeren Poren der Haut penetrieren und dort Ihre Eigenschaften entfalten. Mittleres bis hohes Preissegment.
  • Niedrigmolekulare Hyaluronsäure (6-50 tsd. Dalton) ildet einen schützenden, trockenen bis schuppigen Film auf der Haut. Kleinste Moleküle können in kleine Poren penetrieren und dort Ihre Eigenschaften entfalten. Hohes bis sehr hohes Preissegment.

Die Einsatzkonzentrationen von niedrig- und hochmolekularen Hyaluronsäuren sind sehr unterschiedlich und werden anhand von Studien der Hersteller vorgegeben und empfohlen. In der Regel beträgt die max. Konzentration von Hyaluronsäuren als Gel, Konzentrat oder Serum ca. 2%, möglich sind max. 3%. In diesem Fall ist das Gel sehr dick, nicht mehr flüssig und zur Einarbeitung in der Haut wenig geeignet.

Bei der verwendeten Hyaluronsäure von Cosmaderm handelt es sich um ein biotechnisches Produkt mit pflanzlichen Ausgangstoffen.

Allgemeine Informationen zur Anwendung der Hyaluron Produkte von Cosmaderm:

Bei zu starkem Spannungsgefühl können die Hyaluron Gele von Cosmaderm mit leicht angefeuchteten Händen verdünnt werden. EIn leichter Schuppeneffekt kann entstehen, wenn zuviel Gel aufgetragen wurde, da die Haut nur begrenzt Feuchtigkeit speichern und Wirkstoffe aufnehmen kann.

Cosmaderm Hyaluron Gel PremiumDas Hyaluron Gel Premium und das Cosmaderm Premium light Gel penetrieren auch ohne Zuhilfenahme von Geräten (z.B. Ultraschall) in die Haut ein. Eine Anwendung in Verbindung mit Ultraschall, kann die Wirkung aber verstärken. Classic Gel von Cosmaderm wirkt rein oberflächlich und kann nicht in die Haut penetrieren.

Je nach Hautbild und Alter sieht man kurzfritsige Ergebnisse bereits nach 3-5 min, diese halten mehrere Stunden an. Für mittel und langfristige Ergebnisse muss die Pflege regelmässig angewendet werden, da sich die Hyaluronsäure (nach und nach) immer wieder abbaut.

Eine 50ml Glasflasche (Pumpspender) reicht ca. für 150 Anwendungen in der oberen Gesichtshälfte; der Pumpaustoß beträgt ca. 0,3ml.

Anwendung

Vor jedem Gebrauch des Cosmaderm Premium oder Premium Light Gels, sollte der Spender kurz geschüttelt werden, damit sich die Wirkstoffe (mit ihren unterschiedl. Molekülgrößen) gut vermischen.

Morgens und abends auf die gereingte Haut dünn auftragen und einmassieren (nicht einklopen). Nach einer kurzen Einwirkzeit können dann die gewohnten Hautpflegeprodukte aufgetragen werden.

Die Cosmaderm Hyaluronprodukte eignen sich auch sehr gut zur Hals, Dekollete und Körperpflege. Hier existieren neben den Gelen noch spezielle Produkte, wie z.B. die Sprays und Cremes.

Bei Trockener Haut und/oder zu stark empfundener Spannung eine leichte (paraffinfreie) Cremelotion (vorher, nachher oder vermischt) im Verhältnis von 2-3 Teilen Hyalurongel und 1 Teil Cremelotion in die Haut (dünn) einzumassieren. Ja nach Hauttyp und Empfinden sollten die jeweiligen Anteile erhöht oder vermindert werden.

 

Wichtig

Vor dem ersten Gebrauch empfehlen wir Ihnen, einen kleinen Hub Hyaluron Gel mit einem kleinen Tropfen Wasser in den Händen zu vermischen und in Ihre Haut einzumassieren. Hierdurch können Sie festellen, ob Ihre Haut stark oder weniger stark auf das Hyaluron Gel von Cosmaderm reagiert und ob Sie die Menge erhöhen oder verringern sollten.

(Quelle: Der obige Text wurde dem Cosmaderm Produktflyer entnommen)

Kommentare

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Jetzt anmelden