22.05.2018 12:41 0 Kommentare

Vegan – mehr als eine Ernährungsform

Was bedeutet der Begriff vegan?

Der Begriff „vegan“ galt ursprünglich als eine persönliche Lebenseinstellung und die damit verbundene Ernährungsweise. Heute umschreibt er einen weit verbreiteten Trend, der sich sowohl in der Lebensmittelindustrie als auch bei Kosmetikprodukten an großer Beliebtheit erfreut. Demnach lehnt der Veganismus grundsätzlich jegliche Nutzung tierischer Produkte ab. Dazu zählen nicht nur Produkte wie Fleisch, Leder oder Pelz, sondern auch die tierischen Nebenprodukte wie Eier, Honig oder Milch.

Vegane Kosmetik und ihre Inhaltsstoffe

Vegane Kosmetik enthält grundsätzlich keine Inhaltsstoffe, die von oder aus Tieren stammen. Diese sind aber auch lange kein Muss mehr in Beauty Produkten. Denn für viele tierische Inhaltsstoffe gibt es mittlerweile entweder pflanzliche oder synthetische Ersatzstoffe, die mindestens genauso wirksam sind. Beispielsweise kann die rote Farbe für Lippenstifte und Nagellacke genauso gut aus roter Beete statt aus zermahlenen Blattläusen gewonnen werden. Auch in der Anti-Aging-Pflege kann auf tierische Bestandteile verzichtet werden. Hier wird Hyaluron biotechnologisch gewonnen oder aber durch die straffende Kraft von Algen ersetzt.  Allerdings bedeutet das nicht, dass vegane Produkte auch „tierversuchsfrei“ sein müssen. Da der Begriff „vegan“ nicht geschützt ist, kann es durchaus sein, das bestimmte Inhaltsstoffe in Kosmetikprodukten zu einem früheren Zeitpunkt (vor 2013)  an Tieren getestet wurden.

So erkennen Sie vegane Kosmetik

Wenn Sie sicher sein wollen, dass das Produkt, welches Sie verwenden, vegan ist, können Sie z.B. auf das Siegel der „UK Vegan Society“ - in Form der Veganblume - achten. Dieses Siegel versichert Ihnen, dass das Produkt keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs enthält und dass bei der Produktion dieses Produkts keine Tierversuche durchgeführt wurden. Allerdings lassen sich nicht alle Hersteller entsprechend zertifizieren.

Unser Tipp für alle, die besonderen Wert auf vegane Kosmetikprodukte legen: Die spezielle Serie ‚Natura Vegana‘ von Cosmaderm. Auch von Dr. Rimpler finden Sie viele vegane Produkte, z.B. die Cutanova – Cream Nutrivital. Sie basiert auf rein pflanzlichen Inhaltsstoffen und ist eine reichhaltige und kompakte Pflegecreme mit natürlichen Ölen und einem speziellen Bioextrakt aus Proteinen und Vitaminen.

Kommentare

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Jetzt anmelden