10.05.2018 09:28 0 Kommentare

Pflanzliche Stammzellen in der Kosmetik

Auf der ständigen Suche nach wirksamen Inhaltsstoffen rückt in der Forschung Jahrhunderte altes Wissen wieder vermehrt in den Vordergrund. Dabei wird das Augenmerk nun wieder verstärkt auf den Bereich Naturkosmetik gelegt. Pflanzenstammzellen haben sich als besondere Helfer in Produkten der modernen Hautpflege erwiesen.  Daher fokussieren sich Experten bei der Herstellung von Kosmetikprodukten auf die natürlich wirksamen Inhaltsstoffe der Pflanzen.

Stammzellen gegen Falten – so wirkt die pflanzliche Stammzellen-Kosmetik

Im Gegensatz zu spezialisierten Zellen (z.B. Nerven- oder Knochenzellen) kann aus unseren Stammzellen jede Art von Zelle werden. Zusätzlich können diese sich unendlich oft teilen.
In der Haut (Oberfläche und auch im Unterhautgewebe) sorgen Stammzellen für einen wichtigen Beitrag diese ständig zu erneuern. Unsere Haut muss sich ständig regenerieren, verursacht durch die Reize, denen sie täglich ausgesetzt ist (Sonne, kleinere Verletzungen usw.).
Diese Erneuerungsfähigkeit der Haut lässt mit der Zeit und mit zunehmendem Alter jedoch nach. Hier greift die Pflanzenstammzellen-Kosmetik ein. Studien haben erwiesen, dass eine Hautcreme mit Stammzellen, deren zellulärer Wirkstoff pflanzlichen Ursprungs ist, die hauteigene Regeneration und Kollagenproduktion begünstigt. Dadurch werden Falten reduziert und die Haut wirkt zunehmend frischer, straffer und glatter.

Stammzellen in der Kosmetik

Originäre pflanzliche Stammzellen sind zu groß. Sie können so nicht in die Haut einzudringen. Aus diesem Grund werden sie zerkleinert und man gewinnt einen konzentrierten Cocktail aus Zellflüssigkeit. Dieser unterstützt die hauteigenen Stammzellen.
Natürlich verbringen auch pflanzliche Stammzellen keine Wunder. Auch die Stammzellen können die Haut nicht reparieren. Ziel ist es die Haut dabei zu unterstützen, den aktuellen Zustand zu erhalten. Dies bedeutet, Kosmetik mit Stammzellen sollte nicht erst im Alter 50+ angewendet werden, sondern deutlich früher.

Cell Premium – die hochwirksame Pflege für Gesicht und Körper

Die Produktlinie ‚Cell Premium‘ von Med Beauty Swiss bietet eine medizinisch-kosmetische Luxuspflege für anspruchsvolle und trockene Haut. Basierend auf Pflanzenstammzellen bieten die Produkte zudem eine hochwertige Anti-Aging-Pflege. Die Icon Cream der Serie ist die erste Hautcreme mit einer Wirkstoffkomposition von vier verschiedenen pflanzlichen Stammzellen. Die Haut wird Tag und Nacht geschützt und zeitverzögert mit einer gleichmäßigen Wirkstoffabgabe versorgt. Somit werden Falten, Linien und lichtbedingte Veränderungen der Haut effektiv gelindert.
Die pflanzlichen Stammzellen in der ‚Cell Premium‘ Linie von Med Beauty Swiss werden u.a. aus einer beinahe ausgestorbenen Schweizer Apfelsorte gewonnen, welche sich von Ihren Eigenschaften her besonders gut eignet.
Die Gewinnung läuft hierbei über Zellkulturen dieser Apfelsorte, welche im Labor vermehrt werden. Die ‚Cell Premium‘ Produkte sollten nicht genutzt werden, wenn eine Allergie gegen Äpfel besteht.

Kommentare

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Jetzt anmelden